Andrea Ott

 

Meine Name ist Andrea Ott, ich bin in Magdeburg an der Elbe (Sachsen/Anhalt) geboren und aufgewachsen. Nach einigen Jahren auf neonatologischen Intensivstationen als Kinderkrankenschwester habe ich in Berlin an der HU Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention studiert.

Seit über 20 Jahren bin ich nun als Kursleiterin im Bereich Fitness, Rehabilitation und Prävention tätig und auch in meiner Freizeit immer noch ein Bewegungsmensch durch und durch. Seit ich vor mehr als 7 Jahren endlich zum Bewegungskonzept der Spiraldynamik® gekommen bin, hat sich meine Begeisterung nicht gelegt. Weil die Fragen, die sich mir immer gestellt hatten, hier beantwortet wurden. Ja, es gibt anatomisch sinnvolles Bewegen und wir kommen mit dem Potential dafu?r auf die Welt. Wir tragen das Potential in uns und können es jederzeit (wieder-) entdecken. Und können es einfach und genial in Bewegung umsetzen bzw. anwenden, egal ob im Alltag (z.B. Treppe steigen), Beruf oder Freizeit/Training (z.B. Yoga, Wandern, Klettern). Und so bin ich den Ausbildungsweg von 2006 an konsequent über die Basic-Ausbildung (Abschluss 2007), das Level Intermediate (Abschluss 2009) bis hin zum anspruchsvollen Diplom Level Advanced (Abschluss 2013) gegangen.

Heute ist es mein Wunsch, diese Begeisterung zu teilen, anderen Menschen, meinen TeilnehmerInnen zu zeigen, dass wir unabhängig von Alter und Geschlecht, das Potential für Wachstum und Veränderung in uns tragen. Dass der Körper veränderbar, gestaltbar ist – vorausgesetzt wir entscheiden uns für diesen Weg.

Als Lizenzpartnerin der Spiraldynamik® AG Schweiz unterrichte Spiraldynamik® 3D Koordination (Kopf bis Fuss), Spiraldynamik® und Joggen, Spiraldynamik® 3D Krafttraining, Spiraldynamik® 3D Powerstretching, Spiraldynamik® und Yoga und verbinde auch Spiraldynamik® und Klettern.

Mein Unterricht ist einfach, klar und präzise. Und immer an den Möglichkeiten, Fähigkeiten meiner TeilnehmerInnen orientiert. Ich nutze Anatomiemodelle und Abbildungen, um die Bewegungen im Körper nachvollziehbar zu vermitteln. Hilfsmittel wie Therabänder, Bälle oder Gewichte unterstützen die Bewegungsführung und geben so mehr Klarheit bei der Bewegungsumsetzung. Daraus können dann Bewegungsqualitäten entstehen, die uns langfristig gesund erhalten können und wieder Freude an Bewegung machen. Ich unterrichte in Deutsch und unterstützend auch in Englisch.

Kontakt an Andrea

 

SPRACHE DER KURSE

Deutsch, Englisch

KURSE

Spiraldynamik® 3D Koordination: Freie Hüften - Stabiles Becken (10-Wochen Kurs)
Spiraldynamik® 3D Kraft- und Beweglichkeitstraining
Yoga nach Spiraldynamik®-Prinzipien